Ehrung Janice Mary Riordan

Janice Mary Riordan

6. Dezember 1934 - 17. September 2018

Jan Riordan ist wohl den meisten von uns bekannt als Autorin von „Breastfeeding and Human Lactation“ das sie zusammen mit Katherine Auerbach 1993 erstmals herausbrachte und das seither (inzwischen in der 5. Auflage) vielen von uns als eine wertvolle Wissensquelle dient. Sie gehörte dem Expertengremium an, das die Entwicklung des IBLCE-Examens unterstützte, forschte und lehrte als Professorin an der Wichita State University School of Nursing, College of Health Professions und schrieb zahlreiche Artikel und Bücher zum Thema Stillen.

Wie so oft, war der Auslöser für Jan Riordans Interesse am Stillen die Geburt ihrer eigenen Kinder und die Feststellung, dass sie – obwohl Krankenschwester – nicht viel Information und Unterstützung finden konnte: „I had to find out for myself by experience, and since then I’ve tried to help others” (Ich musste aus eigener Erfahrungen lernen und seitdem habe ich versucht, anderen zu helfen).

Wie vielen Stillpaaren sie zur Seite stand (zunächst als LLL-Stillberaterin und später als IBCLC), lässt sich wohl kaum mehr zählen. Mit der 2007 ihr zu Ehren geschaffenen Janice M. Riordan Distinguished Professorship in Maternal Child Health wird ihre Arbeit fortgeführt.

NEWS

Ehrung Janice Mary Riordan

>>>

Miapas

>>>