Webinar: Die Frenulotomie: Vorbereitung und Interdisziplinarität - Dr. Maren Mittelhammer

Fortbildungsinhalte / Themen Ausgebucht

Seit einigen Jahren werden in der zahnärztlichen bzw. chirurgischen Praxis vermehrt zu kurze Zungenbänder therapiert. Häufig erfolgen die Überweisungen aufgrund von Stillproblemen im Neugeborenenalter. Der vermeintlich erlösende Schnitt wird gesetzt, aber das Stillproblem besteht weiter - leider kein seltenes Szenario.

Wann ist ein Zungenband zu kurz, was sind die Theraphieoptionen, gibt es Alternativen zum chirurgischen Vorgehen und welche Aufgaben haben Zahnärzte, Hebammen und Stillberaterinnen in diesem Kontext?

Inhalt:

- Interdisziplinäre Zusammenarbeit rund um das Zungenbändchen

- Ideales Alter für eine Frenulotomie

- Übungen vor und nach der Operation

- Narbenbildung ohne Wiederanheftung des Bändchens

 

Das Webinar wird über das Tool "zoom" durchgeführt. Sie benötigen keinen eigenen Zoom-Account. Für die Teilnahme erhalten Sie einen Link vom BSS. Sie brauchen eine stabile Internetverbindung, einen PC, Laptop, Tablet oder Mobiltelefon mit integrierter Kamera, Mikrofon und Lautsprecher.

Den entsprechenden Link erhalten Sie in der Woche in dem das Webinar stattfindet.

 

Programm Webinar


 Anmeldung

Termin Eigenschaften

Datum, Uhrzeit 19.10.2022 14:00
Termin-Ende 19.10.2022 16:00
max. Teilnehmer 30
Anmeldeschluss 04.10.2022 23:55
Anhang 191022 Programm Webinar01.pdf
Go to Top